Ghostwriting im Auftrag …

Der klassische Verkauf von Produkten und/oder Dienstleistungen – über welche sozialen Medien auch immer – ist auf direktem Wege, einfach in dem man das, was man zu sagen hat, weit seltener von Erfolg gekrönt, als wir uns erhoffen. Nahezu alle Social Media Kanäle – abgesehen von LinkedIn, XING & Co – sind  in erster Linie doch immer noch privat. Ein ganz offener Verkauf wird nicht erwartet und im Gegenteil meist sogar abgelehnt.

Man muss also Umwege gehen, auf diesen sehr geduldig sein … am Ende aber kann man sich an dem gut fundierten Erfolg erfreuen. Ein solcher Umweg ist bspw. ein separat zu einem naheliegenden Thema geführter Blog, eine Art Logbuch also oder ein, auf der eigenen Homepage eingerichteter, aktueller Raum als Basis und Brücke zu den Sozialen Netzen: Ob Homestories, Unternehmensmitteilungen, Entstehungsgeschichten, gute Bilder, interessante Filme, Insider-Themen, News von anderen, die man mag –  all das bildet die Grundlage für das Verteilen und „Sprechen“ über die eigene Sache in Sozialen Netzen und findet seinen Platz bspw. in einem Blog. Er bietet meist die Möglichkeit Kommentare zu hinterlassen, Raum für Diskussionen die sich aus den Artikeln ergeben und am Ende schlicht der Kommunikation.

Einen Blog zu führen, für Sie im Auftrag als „Ghostwriter“ zu schreiben, zählt zu den Dingen, die meine journalistische Tätigkeit Online ausmachen. Gerne entwickle ich Ideen und Ansätze für Themen und Umfelder, recherchiere, schreibe in Abstimmung und übernehme das „Verteilen“ in den Sozialen Netzen.

Ich bin gespannt auf Ihre Themen, Ihre Ziele.